Ostergrüße von der Arbeit

Wie sollte es anders sein, natürlich arbeite ich auch heute. Wenngleich nur ein paar Stunden, bin ich auch heute im Büro. Überraschender Weise kamen sogar Anrufe von Behörden!!! Da ist man an einem Feiertag ja direkt etwas verstört. Aber wie so viele immer wieder sagen: „Corona ändert alles!“. Ja den Eindruck kann man langsam wirklich bekommen. Also ein paar Abfragen beantworten, ein paar Fragen klären, Dienstplan abdecken, den Fahrstuhl reparieren und für Abwechslung sorgen. Für Abwechslung sorgen? Neben den anstehenden Aufgaben, habe ich dank netter Buxtehuder auch noch eine Sendung unseres hauseigenen TV Kanals geschnitten, damit die Bewohner auch in „diesen Zeiten“ ein buntes Programm sehen können. Von Lesungen, der Andacht zu Ostern bis zu Spaziergängen war wieder alles dabei und ich bin allen wirklich dankbar für ihre Einsendungen. Dies erleichtert mir momentan doch sehr die redaktionelle Arbeit und auch den Schnitt.

Nun geht es aber gleich nach Hause, denn auch die Familie möchte mich mal sehen (hoffe ich wenigstens) und für das eine oder andere Ehrenamt ist auch in der Corona-Kise noch ein wenig Arbeit zu leisten!!! Heute heißt es noch ein paar Info-Briefe erstellen!!! Alles Liebe Euer Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s