Nennen wir es lässigen Business-Punk

Nach dem der heutige Tag echt zum Haare raufen war und mittlerweile dank der geschlossenen Friseurläden auch genügend Haare da sind, mache ich meinem alten Namen aus Zeiten meines ersten Studiums allmählich wieder alle Ehre. Vor ca. 25 Jahren bezeichneten mich meine damaligen WG-Mitbewohner immer als Business-Punk! Leider heute ein echt müder, ab as you know: „Punks Not Dead!!!“

So und nun muss ich mal schnell noch ein OnlineKonzert meiner lokalen Lieblingsband Odeville schauen. Denn Kultur stirbt auch nicht! Liebe Grüße Euer Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s