regnerischer Familientag

Nach sehr langer Abstinenz wagten wir uns heute das erste Mal auf einen der wenigen derzeit stattfindenden Flohmärkte. Es regnete durchgehend, es galt natürlich, obwohl Openair, Masken- und Abstandspflicht. Aber trotz allem war es einfach mal wieder schön, mit den Augen, zu stöbern. Wir nahmen auch glatt wieder ein paar Schätzchen mit nach Hause.

regnerisches Harburg

Am Nachmittag standen dann Konfirmationsvorbereitungen (Basteln, Gestalten, Planen, Fotosbearbeiten), ein wenig Arbeit und Hausaufgaben auf dem Plan. Also ein regnerischer Familientag. Auch wenn alle etwas zu tun hatten, war es doch ganz schön, alle unter einem Dach zu wissen.

Bei meiner bescheidenden Aufgabe für die Konfirmation kamen 5 Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme und auch nach langem mal wieder das Graphic-Tablet zum Einsatz. Aber nicht nur ich, sondern alle finden es hat sich gelohnt. Den Großteil macht, aber wie immer in solchen Fällen meine Frau.

Denke, wir werden nächste Woche eine sehr schöne Feier (im kleinen Kreis) haben und trotz Corona eine dem Anlass entsprechende Festlichkeit!

Wir müssen alle noch ein wenig weiter machen. Alles Liebe Euer Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s