Schlagwort-Archive: basteln

Familienzeit

Heute war mal einer der seltenen Tagen, an denen die Familie, den ganzen Tag zusammen war.

Am Morgen machten wir einen Ausflug nach Buxtehude, zum Markt. Frisches Gemüse für das morgige Mittagessen stand auf dem Zettel. Danach wurden noch fast alle (4) Buchläden durchstöbert. Und der Nachmittag ganz entspannt zu Hause verbracht.

Nach der Konfirmation, letzte Woche, steht natürlich noch eins auf dem Zettel für dieses Wochenende. Dankes-Karten, entwerfen, erstellen und Schreiben! Auch ein Familienprojekt! Denn alle entwerfen mit. 4 Designer verderben nämlich den Brei, sondern sehen mit 8 Augen mehr als 2.

Erst mit viel Technik designen und dann mit viel Handarbeit das Werk vollenden, so geht das bei uns!!!

Ein herrlicher Familien-Herbsttag! und sogar das Wetter hat mitgespielt. Morgens Sonnenschein vom feinsten und für die Bastelei am Nachmittag Regen!

Liebe Grüße (ich muss weitermachen, wir sind noch laaaange nicht fertig) Euer Lars

Werbung

regnerischer Familientag

Nach sehr langer Abstinenz wagten wir uns heute das erste Mal auf einen der wenigen derzeit stattfindenden Flohmärkte. Es regnete durchgehend, es galt natürlich, obwohl Openair, Masken- und Abstandspflicht. Aber trotz allem war es einfach mal wieder schön, mit den Augen, zu stöbern. Wir nahmen auch glatt wieder ein paar Schätzchen mit nach Hause.

regnerisches Harburg

Am Nachmittag standen dann Konfirmationsvorbereitungen (Basteln, Gestalten, Planen, Fotosbearbeiten), ein wenig Arbeit und Hausaufgaben auf dem Plan. Also ein regnerischer Familientag. Auch wenn alle etwas zu tun hatten, war es doch ganz schön, alle unter einem Dach zu wissen.

Bei meiner bescheidenden Aufgabe für die Konfirmation kamen 5 Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme und auch nach langem mal wieder das Graphic-Tablet zum Einsatz. Aber nicht nur ich, sondern alle finden es hat sich gelohnt. Den Großteil macht, aber wie immer in solchen Fällen meine Frau.

Denke, wir werden nächste Woche eine sehr schöne Feier (im kleinen Kreis) haben und trotz Corona eine dem Anlass entsprechende Festlichkeit!

Wir müssen alle noch ein wenig weiter machen. Alles Liebe Euer Lars

Ein fast entspannter Tag

Gleich nach dem Aufstehen ein Anruf von der Arbeit, mal schnell zwei Stunden in die Firma. Als ich zurück kam saßen schon drei Generationen bastelnd um den Tisch. Man hatte sich entschlossen „Haltet durch“-Karten für Pflegeheimbewohner zu machen. So entstanden 150 Stück.

Danach noch ein leckeres Essen und eine Runde ums Feld!!!

Nun noch ein wenig „Schlaumachen“ am Rechner und dann entspannt Lesen.

Alles Liebe Euer Lars