Garten, Gemüse und Geister…

So hatten wir uns den Tag gedacht. Der Garten wurde mal wieder komplett vom Laub befreit (4 Stunden Harken zu dritt)! Ein bisschen gemütlich haben wir es bei dem Nieselregen auch gemacht. Die Feuerstelle und der Kaffee gehörten dazu. Nach ca. 15 Schubkarren Laub, Eicheln und Nüssen und einem leckeren Mittag, wollten wir dann noch etwas Gemüse (Kürbisse) für die Woche in einem Hofladen holen!

Daraus wurde dann noch Kaffee und Kuchen, ein bisschen Deko und ein paar mehr Kürbisse. Es war super gemütlich und nett!!!

Nur das mit den kleinen Geistern ist bis jetzt noch nichts geworden. Obwohl wir Coronakonform eine kontaktlose Übergabe organisiert haben.

Es ist aber besser so, dass die Geister zu Hause rumgruseln, auch wenn ich es nicht erwarten habe, dass alle so vernünftig sind !!!

Allen noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Euer Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s