Schlagwort-Archive: Gartenarbeit

Schmuddeltag mit Highlights…

Ein echt regnerischer Herbsttag grüßte uns schon morgens mit tiefen Grau.

Wir hatten Gartenarbeit geplant und wir machten Gartenarbeit!!! Nach ein paar Stunden Laubharken sah alles wieder gut aus, aber noch immer hängen die Bäume voll buntem Laub!!!

Nassgeregnet und durchgefroren freuten wir uns auf die Wärme drinnen, leckere Steckrüben, Kaffee, Kerzen, noch mehr Kaffee…

Die Highlights lagen heute deutlich im kulinarischen Bereich und nicht im meteorologischen!!!

Ich sag mal für den Abend hygge!!! Kerzenschein und Lesen!!! Euer Lars

Werbung

Nichts passiert…

Viel gemacht und nichts passiert. Das war eigentlich der Tag in Kurzform.

Morgens Gartenarbeit, nachmittags das ein oder andere besorgen und Abends ein Spaziergang durchs Dorf.

Das ganze mit grau und November-Regen garniert. Fertig!!!

Morgen geht es ein bisschen in die Werkstatt!!!

Alles Liebe Euer Lars

Happy Herbst!

Irgendwie gibt es im Herbst ja nur zwei Typen von Tagen, die goldenen, wo man mit Farben überflutet wird, oder die grauen, tristen, die entweder depressiv machen oder zum Gemütlichmachen animieren!!! Heute ist allerdings einer der wenigen Tage, die beides und dann auch noch in der richtigen Reihenfolge bieten.

Vormittags fast zwanzig Grad und Sonne, sodass man noch im Garten Hand anlegen konnte.

Nachmittags trübe Suppe und man möchte nur auf die Couch und lesen. Weihnachtsgebäck wäre jetzt noch toll.

Also ich versuche es mal mit Gemütlichkeit!!! Euch einen schönen Nachmittag, Euer Lars

Garten, Gemüse und Geister…

So hatten wir uns den Tag gedacht. Der Garten wurde mal wieder komplett vom Laub befreit (4 Stunden Harken zu dritt)! Ein bisschen gemütlich haben wir es bei dem Nieselregen auch gemacht. Die Feuerstelle und der Kaffee gehörten dazu. Nach ca. 15 Schubkarren Laub, Eicheln und Nüssen und einem leckeren Mittag, wollten wir dann noch etwas Gemüse (Kürbisse) für die Woche in einem Hofladen holen!

Daraus wurde dann noch Kaffee und Kuchen, ein bisschen Deko und ein paar mehr Kürbisse. Es war super gemütlich und nett!!!

Nur das mit den kleinen Geistern ist bis jetzt noch nichts geworden. Obwohl wir Coronakonform eine kontaktlose Übergabe organisiert haben.

Es ist aber besser so, dass die Geister zu Hause rumgruseln, auch wenn ich es nicht erwarten habe, dass alle so vernünftig sind !!!

Allen noch einen schönen Abend und liebe Grüße, Euer Lars

Gartenarbeit, Kaffee und Grillen…

so könnte man den heutigen Herbsttag zusammenfassen.

Regen war angekündigt, die Zeit wurde umgestellt und so war klar, es wird wohl ein eher düsterer Tag werden. Also nicht zu viel planen.

Die Bäume hängen noch voll mit Laub, aber es fallen auch schon jede Menge Blätter, Nüsse, Eichel und Äpfel. Also war Harken angesagt. Die Vogelhäuser herrichten und dabei einen leckeren Kaffee genießen.

Gegen Mittag sollte es Regen geben und wir wollten dem trotzen und ein letztes Mal den Grill anwerfen!!! Beides ist eingetroffen-also Grillen im Regen.

Natürlich mit Kaffee und dank der tollen Sommeridee meiner Frau, konnten wir das Essen in unserer neugestalten Sitzecke im Schuppen trocknen genießen.

Mit Blick in den Garten und ganz rustikal schmeckt es doch gleich noch mal so gut!!!

Nun kann der nächste Kaffee schon fast im Dunklen, drinnen genossen werden, da morgen wieder die Arbeit ruft und ich noch so ein bisschen was zum Lesen habe bis dahin.

Lieber Grüße und macht es Euch kuschelig, Euer Lars

Entspannung getaktet

Nachdem Gestern mal wieder Gartenarbeit anstand, hatten wir Heute einen entspannten Tag mit Freunden. Grillen und Quatschen! Nach über einem halben Jahr (Dank Corona), war das mal wieder richtig schön.

Nur das Zwischendurch mehrerer Probleme per Mail reinkamen und ich gedanklich schon wieder bei der nächsten Woche war, nervte etwas.

Am Abend sind wir dann mit der Familie noch mal zum Tretbootfahren gewesen. Eine minutengenau getaktete Entspannung!!! Da es schon spät war und wir allein auf dem See waren und die Sonne nochmals alles gab, war es einfach herrlich und die Zeitvorgabe konnte uns die Entspannung nicht verderben.

Jetzt noch ein bisschen die Woche vorbereiten, also schon mal ein wenig Arbeiten, und dann noch ein paar Minuten einfach das Wochenende gemütlich bei guter Musik und mit einem gutem Buch ausklingen lassen.

Alles Liebe Euer Lars

Familienzuwachs

Heute war mal wieder ein langer Gartentag. Heckenschneiden, den Wein stutzen und einiges mehr. Die wichtigste Arbeit konnte aber nur Dank des Familienzuwachs gelingen. Es musste ein neuer Rasenmäher her. Erst wurde dieser Zusammengebaut und dann Losgeknattert.

Super!!! Was meine Frau und das „neue Kind“ da produziert haben.

Natürlich gab es auch noch leckeren Kaffee und auch das Mittagessen im Garten. Aber auch die ersten Gartenmöbel wurden reingeräumt. Der Herbst kommt eben!!!

Liebe Grüße Euer Lars

Der einzige, der sich auf die faule Haut legen kann…

in unserer Familie ist dieses Wochenende der Kater…

Alle anderen haben mehr als genug auf dem Zettel.

Bei mir stand heute eigentlich Rasenmähen ganz oben auf dem Zettel! Doch obwohl ich länger als sonst dabei war, bin ich nicht fertig geworden. Denn leider ist meine Rettungsaktion (habe ich hier letztens drüber berichtet) nicht von Dauer gewesen. Ständig musste ich den Luftfilter und die neue!!! Zündkerze reinigen. Dann fing das Gerät heute an zu überhitzen und zu qualmen. Ich habe den Rasenmäher dann trotz Explosionsgefahr und Fehlzündungen noch bis in den endgültigen Tod getrieben. Er sagt keinen Ton mehr, aber fertig bin ich leider nicht geworden.

Mal schauen, da muss dann wohl doch ein neuer her, obwohl ich der Wegwerfgesellschaft trotzen wollte.

Liebe Grüße Euer Lars

Wasser!!!

Die Hitze bringt uns noch um! Heute wieder ein unerträglicher Nachmittag. Man schwitzt schon bei kleinster Aktivität. Wir hatten uns soooo viel für den Urlaub vorgenommen und nur wenig davon umsetzen können. Es war einfach wirklich zu heiss.

Heute fing es eigentlich ganz gut an – es regnete und war fast kühl. Wir waren noch für ein paar Erledigungen nach Buchholz in der Nordheide gefahren und hatten uns bei Regen noch einen Kaffee gegönnt.

Zuvor hatten wir schon unsere gute Tat des Tages vollbracht und den Wagen der Patentante unserer Kinder, die wir zufällig beim Einkaufen getroffen hatten, wieder zum Laufen gebracht.

Als wir dann voller Tatendrang nach Hause kamen riss der Himmel auf und die Hitze brach in Sekunden herein.

Jetzt habe ich gerade mal eine knappe Stunde etwas im Garten gearbeitet (leichte Tätigkeiten) und bin dem Verdursten nahe. Wasser!!!

Liebe Grüße Euer Lars

Bitte recht freundlich…

Ich könnte Euch heute nur wieder Fotos von etlichen neuen Wunden zeigen, ich heute Brombeeren gerodet habe. Da ich aber nicht jammern soll und Ihr immer mal ein Bild von mir sehen wolltet auf dem ich freundlich lächle (Kommentare zu meinen letzten Selfies), habe ich mich heute für folgendes Bild von mir entschieden.

Die Maske hat mir meine Frau gestern auf der Reeperbahn gekauft.

Liebe (freundliche) Grüße Euer Lars