Ein echt beschissener Montag

Es ist ja schon eine echte Serie. Nicht nur, dass ich mal wieder mehr in Hotlines und Warteschleifen hing, als dass ich hätte produktiv werden können, nein auch die schlechten Nachrichten werden nicht weniger. Aber das gute daran ist ja, dass man sich nicht mehr drüber wundert oder ärgert, sondern es schon fast erwartet und es eben hinnimmt.

Auch am Abend wurde es nicht besser, auf dem Heimweg von Hamburg ging es geradewegs in eine Vollsperrung. Ich wollte nur einen der massiven Staus umgehen und rauschte voll rein. Auch da nur Idioten. Es gab welche, die zu blöd waren eine Rettungsgasse zu bilden, andere die den Anweisungen der Polizei nicht folgen konnten und solche die wendeten und falsch herum durch die Rettungsgasse (man hatte es dann endlich geschafft eine zu bilden) fuhren. Das Highlight eines total beschissenen Tages.

Schluss jetzt Euer Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s