Feldbett bleibt im Auto

Auch wenn heute noch nicht gebraucht und ich wieder zu Hause, bleibt die Notfalltasche, das Feldbett und der Schlafsack im Auto. Ich rechne fest damit, dass ich sie noch brauchen werde. Die Situation bleibt angespannt. Da habe ich es heute noch mal sehr genossen, beim Anblick eines solchen Sonnenuntergangs entspannen zu können!!!

Im Übrigen ist Klopapier meine geringste Sorge im Moment. Ich befürchte auch beschissene Zeiten, aber da hilft kein Klopapier, sondern nur mächtig große Scheine, zurückschrauben der Erwartungen und Verzicht. Ich hoffe auf die Rettung der Kleinen und der Kunst und Kultur. Ich glaube aber es wird mal wieder die Rettung der Großen. Liebe Grüße Euer Lars

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s