Schlagwort-Archive: Urlaub

Wenn ein Tag so beginnt

Früh am Morgen über die Autobahn und durch das herbstliche Schleswig-Holstein bei leider nur trübem Licht. Mit Sonne wäre es der Hit gewesen!!! Und dann eine Zigarettenpause mit diesem Blick!

Was soll da noch schief gehen!

Liebe Grüße Euer Lars

P.S. war natürlich kein Kurzurlaub der meine Frau und mich so früh noch dort zog, sondern die Arbeit (diesmal der Job meiner Frau)

Werbung

Urlaub am Telefon

Wenn der Urlaub sich schon auf einzelne Tage reduziert und man diese dann noch mit Mails am laufenden Band und ein paar Telefonate verbringt, stimmt doch irgendwie etwas falsch.

Da stand ich gestern am Strand ziemlich viel mit dem Handy in der Hand. Urlaub oder Homeoffice ist da schon fast die Frage!?

Dabei war es herrlich einsam um uns herum.

Heute hilft nur der Kerzenschein im eigenen Heim, um gegen das Grau anzuwärmen!!! Der kleine Balken heute sind auch schon wieder 130 Mitteilungen.

Und morgen geht es dann Gott sei Dank schon wieder mal stundenweise los.

Euch noch nen schönen Abend, Euer Lars

Halbtagsurlauber

Nachdem ich es tatsächlich geschafft habe, mir ein paar Tage Urlaub zu nehmen, habe ich heute wirklich den ersten Tag frei gemacht. Das heißt ich hing nur 3 bis 4 Stunden am Rechner und Handy und tat etwas für die Arbeit. Da kann man wohl von Halbtagsurlaub sprechen!!!

Ich habe es trotzdem genossen. Rasen gemäht und nur der Mäher, tausende Kraniche über mir und ich. Dörfliches Idyll und den Kopf wenigstens halb frei.

Gartenarbeit, in der herbstlichen Frische einen Kaffee und ne Zigaretteeinfach herrlich. Am Nachmittag dann alle zusammen (die Tochter büffelt die Ferien durch für das Vorabi, meine Frau musste den Urlaub ganz streichen, der Sohn hat tatsächlich frei) noch einen gemeinsamen Spaziergang durchs Dorf und einmal richtig durchfrieren lassen!!! Herbststürme!

Also Mals sehen ob ich morgen die Arbeit noch ein bisschen mehr reduzieren kann?! Vielleicht wird ja noch ein Dreiviertelurlauber aus mir.

Schönen Abend Euch, Euer Lars

Alles im Fluss vs. Ins Wasser gefallen

Nachdem ich heute darauf angesprochen wurde, dass meine Blog-Einträge in letzter Zeit so positiv wären und man sich schon Sorgen mache, möchte ich dann doch etwas zurück rudern. Der heutige Tag relativiert mit einer noch erhöhten Katastrophen-Dichte meine anscheinend einsetzende Altersmilde! Kurz gesagt: Sch…tag!

Ich gebe ihm aber noch die Chance sich zu entwickeln, denn wir haben ja gerade mal Halbzeit.

Mal sehen was noch so geht! Ach übrigens Urlaub zu Hause ist was für Anfänger, Urlaub im Büro, ist das neue Ding! Warum im Homeoffice dauerbereit sein, wenn man gleich ins Büro fahren kann!

Also nix für ungut, ich werde schon nicht zum Optimisten – keine Angst! Euer Lars

Keine Socken und nicht rasieren…

das ist schon fast ein kleiner Urlaub. Wochenende!!!

War irgendwie eine sehr erfolgreiche, aber auch sehr nervige und anstrengende Woche!!! Heute geht auf jeden Fall nix mehr. Akku leer!!!

Macht es gut und schönen Abend Euch

Ein Tag in einer Zwischendimension

Eigentlich ist heute mein letzter Urlaubstag, aber natürlich hänge ich schon mehrere Stunden in der Vorbereitung für die Arbeit. Irgendwie habe ich es dieses Mal geschafft, kaum eine Mail zu beantworten und auch die anderen nur quer zu lesen. Hatte wie gesagt noch nie einen Urlaub so nötig wie diesen. Für den Urlaub war das sicher sehr gut, aber jetzt stellt es mich vor einige Herausforderungen. Denke die nächsten Tage werden mal wieder etwas länger.

Aber dafür war der Urlaub sehr entspannend und hat mir gezeigt, dass ich auch Phasen der Erholung brauche.

Alles Liebe Euer Lars

Morgens Stade, abends Buchholz

dazwischen Gartenarbeit. Könnte ganz viel Schreiben, aber der Tag war lang und endet gerade jetzt. Also nur ein Foto von heute Mittag (Stade).

Liebe Grüße Euer Lars

Wasser!!!

Die Hitze bringt uns noch um! Heute wieder ein unerträglicher Nachmittag. Man schwitzt schon bei kleinster Aktivität. Wir hatten uns soooo viel für den Urlaub vorgenommen und nur wenig davon umsetzen können. Es war einfach wirklich zu heiss.

Heute fing es eigentlich ganz gut an – es regnete und war fast kühl. Wir waren noch für ein paar Erledigungen nach Buchholz in der Nordheide gefahren und hatten uns bei Regen noch einen Kaffee gegönnt.

Zuvor hatten wir schon unsere gute Tat des Tages vollbracht und den Wagen der Patentante unserer Kinder, die wir zufällig beim Einkaufen getroffen hatten, wieder zum Laufen gebracht.

Als wir dann voller Tatendrang nach Hause kamen riss der Himmel auf und die Hitze brach in Sekunden herein.

Jetzt habe ich gerade mal eine knappe Stunde etwas im Garten gearbeitet (leichte Tätigkeiten) und bin dem Verdursten nahe. Wasser!!!

Liebe Grüße Euer Lars

Frühstücken bis zum Mittag

stand heute auf dem Programm. Noch mal kurz in Lüneburg den Urlaub ausklingen lassen. Nach dem Frühstück ging dann, aber auch nicht mehr viel, da es kein schattiges Plätzchen gab und wir dank unserer gestern erworbenen Sonnenbrände, doch etwas empfindlich waren.

Liebe Grüße Euer Lars

Wattwandern und Meer…

Einen der letzten Urlaubstage nutzen wir für einen Kurztrip ans Meer. Einfach wunderbar. Früh raus und ab ins Watt. Bei auflaufender Flut und mittags dann ein Sprung ins Meerwasser!!! Was kann es Schöneres geben???

Später werden wir dann noch ein paar Kilometer am Strand und im Watt laufen.

Bis dann also Euer Lars