Schlagwort-Archive: entspannen

Wenn ich an einem Freitag…

mal früh raus will!!! Dann wird es einer der schlimmsten Tage des Jahres!!!

Ich wollte unbedingt mal im Hellen raus und vielleicht sogar ein paar Fotos schiessen! Das habe ich gleich um 6:45 Uhr angekündigt, als ich ankam im Büro! Wurde nichts draus.

Aber dafür überraschte mich meine Frau beim Heimkommen mit der lang ersehnten Impfung.

Nach dem Terror des heutigen Tages genau das Richtige!!! Und schließlich soll die Pflege ja als erstes geimpft werden!

Und auch meine Tochter meinte es gut mit mir und zauberte einen Willkommensgruss vom Feinsten!

Da kann das Wochenende doch starten.

Also heute Abend Entspannung angesagt!!!

Euch alles Liebe, Euer Lars

Werbung

Manchmal muss man einfach mal raus!!!

Nachdem die letzten Tage sehr lang waren, entschloss ich mich heute einfach das Nützliche mit dem Schönen zu verbinden. Ich musste noch etwas besorgen und das Wetter war herrlich, so machte ich früh Feierabend und verband die Besorgungsfahrt mit einem Foto-Zwischenstopp!!!

Einfach mal raus und statt der späten Fahrt, lieber abends noch mal Homeoffice.

Wie gesagt, bestes Licht und ein 15-minütiger Halt, brachten ein paar schöne Bilder, gute Stimmung und einen ein bisschen freieren Kopf. Ich habe mal wieder Tageslicht gesehen!!!

Erstmal soweit meine Lieben, Euer Lars

Ein toller Maler

dieser Herbst!!! Er hält einfach das beste Farbenspiel bereit. Und weil es gestern so schön war im Wald, bin ich heute Nachmittag gleich noch mal hin.

Der Vormittag war katastrophal, aber produktiv und da war die Flucht in den Wald nur folgerichtig.

Einfach traumhaft die Farben und fast so entspannend wie Wasser!!!

Also Grüße von einem nun (fast) relaxten Lars

Wenn die Regentropfen das Aufregendste des Tages sind…

dann muss es sich um einen richtig entspannten Tag handeln! Und den habe ich heute erlebt. Frühstück, ein, zwei, drei Photos von Regentropfen auf Blättern im Garten, lecker Mittagessen, Mittagsschlaf und entspannt Kaffeetrinken im Garten (im Schuppen mit Blick in den Garten).

Wenn die verdammten Rückenschmerzen nicht gewesen wären, wäre es noch besser gewesen, aber auch so war es herrlich! Selbst die Katze wollte sich nicht so richtig aus dem Haus trauen und verzog sich ins Bett.

Also was soll ich sagen! End-entspannt (bis auf den Rücken)!

Schönen Abend Euch noch, Euer Lars

Manchmal sagen Bilder mehr…

als 1000 Worte. Deshalb heute mal ein paar Herbstbilder.

Ja ich habe es heute 10 Minuten geschafft mit nem richtigen Fotoapparat zu fotografieren!

Auf dem Weg nach Hause. Ja ich war heute wieder unterwegs, trotz Urlaubs und konnte dafür einen herrlichen Sonnenaufgang erleben.

Beim Fotografieren fiel mir mal wieder auf, wie schell ich dabei entspannen kann. Und dass ein Handy super ist, aber ein Fotoapparat doch etwas anderes.

Ich wollte aber keine Worte machen!!!

Also soweit und ein schönes Wochenende Euch, Euer Lars

I walk this empty Road…

sangen vor langer Zeit Greenday. Habe mich diese Woche inmitten des ewigen Stress‘, trotz hunderter Telefonate und Terminen auch so gefühlt. Leider habe ich dies aber nicht geschafft es wirklich zu tun und mal Ruhe zu haben– dies sogar zu genießen. Nein, es war eher das Gefühl verlassen und allein zu sein.

Gott sei Dank, die Woche ist Geschichte. Liebe Grüße Euer Lars

Familienzuwachs

Heute war mal wieder ein langer Gartentag. Heckenschneiden, den Wein stutzen und einiges mehr. Die wichtigste Arbeit konnte aber nur Dank des Familienzuwachs gelingen. Es musste ein neuer Rasenmäher her. Erst wurde dieser Zusammengebaut und dann Losgeknattert.

Super!!! Was meine Frau und das „neue Kind“ da produziert haben.

Natürlich gab es auch noch leckeren Kaffee und auch das Mittagessen im Garten. Aber auch die ersten Gartenmöbel wurden reingeräumt. Der Herbst kommt eben!!!

Liebe Grüße Euer Lars

Tage wie dieser …

kann man getrost mal an sich ziehen lassen. Nichts geht mehr, könnte man auch sagen.

Montage eben, könnte man sagen, nur warum haben die Wochen immer mehrere davon??? Und warum werden die Bekloppten immer mehr?

Ich entspanne mich einfach und frage einfach nicht mehr weiter, dann ist es weniger schmerzhaft. Einfach fließen lassen und wegatmen!!!

Leichter gesagt als getan, aber ich werde es weiter versuchen und nur noch leise Schreien!!!

AAAAHHHHHHHHHHH

Schönen (Montag)Abend Euch noch! Euer Lars

Einfach beruhigend

wenn man wieder raus aufs Land fährt. Wenn es auch viele Nachteile hat (gerade wenn man aktive Kinder hat und man zum Taxifahrer wird), so war es für mich eine der besten Entscheidungen. Ich genieße es zwar auch sehr in Hamburg oder Bremen (gerade auch um zu Fotografieren), aber um zu Entspannen gibt es nichts Besseres als das Landleben!!! Am liebsten wäre mir ein allein stehendes Gehöft.

Einfach Ruhe!!!

Liebe Grüße Euer Lars

Wer Neues entdecken möchte…

muss nicht weit reisen. Selbst in den eigenen vier Wänden oder eben im nächsten Dorf gibt es genug zu entdecken. Augen auf und Ihr werden sehen.

Bei mir war es heute ein Dorf ein paar Kilometer weiter. Das Licht war gut und auf hundert mal hundert Metern gab es viele Motive, die es lohnten festgehalten zu werden. So war mein Spaziergang, der nur knapp eine Stunde dauerte für mich nicht nur sehr entspannend, sondern auch erfolgreich.

Es waren einfach so friedliche Minuten, das tat wirklich gut.

Ich muss einfach wieder häufiger los!!! Vielleicht wird dann einiges wieder leichter zu verdauen!!! Ach übrigens ich habe noch viel mehr Aufnahmen gemacht.

Schönen Abend Euch, Euer Lars

P.S. Zu den Micro Abenteuern gibt es auch Ideen für die, die selbst nicht drauf kommen. MicroAbenteuer